Zum Inhalt

Zur Navigation

ulrich@ulrich.at

Pharmazie-Etiketten vom Marktführer in Wien

Als qualitätsbewusstes Unternehmen hat sich Ulrich Etiketten auch in der anspruchsvollen Pharmabranche einen großen Kundenstock schaffen können. Richtigkeit von Text und Ausführung spielen hier eine besonders große Rolle, ebenso die Wartung der letztgültigen Etikettenversionen sowie das Verhindern des Untermischens von Sorten. Absolut unerlässlich ist daher die Einhaltung von definierten Arbeitsabläufen, die im Rahmen der ISO-Norm 9001 festgelegt sind und sich überdies an der GMP (Good Manufacturing Practice) orientieren.

Qualitätsmanagement auf höchstem Niveau

Auf unseren modernen Fertigungslinien wird elektronisch und kameraunterstützt der Code (z. B. Webercode) gelesen und jedes Etikett auf textliche Vollständigkeit geprüft. Dies erhöht zusätzlich die Sicherheit bezüglich Druckausfällen und Sortenverwechslungen. Unser Qualitätsmanagement umfasst darüber hinaus einen automatischen PDF-Abgleich bei der Druckfreigabe, Inline-Kamera-Inspektionen in der Druck- und in der Schneidemaschine sowie eine abschließende Konformitätsüberprüfung.

Der Pharma-2D-Code

In Form des Pharma-2D-Codes können umfangreiche Informationen äußerst platzsparend gespeichert werden. Dieser winzige Matrixcode speichert auf dem eng bemessenen Raum von pharmazeutischen Etiketten eine Vielzahl an Informationen – und das auf deutlich kleinerem Raum als der gebräuchlichere Balkencode.

 

Langjährige Erfahrung im Bereich der Pharmazie schärft das Qualitätsbewusstsein – vertrauen Sie auf unsere Kompetenz! Gerne stehen wir für Ihre Anfrage zur Verfügung.